Geld und Handy´s abgenommen – Maintal

Drei Täter haben am Dienstag, zwischen 22.30 und 23 Uhr, in einem Hotelzimmer in Dörnigheim „Am Bootshafen“ zwei Handy´s und Geld einem Gast abgenommen. Das Trio hatte sich zuvor durch Klopfen an der Tür Zutritt in das Zimmer verschafft. Nachdem sie Einlass bekommen hatten, wurde der Gast mit einem Messer bedroht und ihm die Sachen abgenommen. Anschließend verschwanden die Täter wieder. Einer von ihnen hatte dunkelblondes, volles, kurzes Haar und einen Dreitagebart. Er war etwa 1,70 groß und trug ein dunkelgraues T-Shirt sowie eine schwarze Sporthose. Ein weiterer hatte eine Glatze und einen kleinen kurzen „Ziegenbart“. Er war 1,70 Meter groß, dick und trug eine blau-weiß-rot gestreifte Jacke. Eine schwarze Umhängetasche hatte er auch dabei. Der dritte Täter hatte schwarze Haare und eine Narbe durch die rechte Augenbraue. Er war kleiner als seine Komplizen. Bekleidet war er mit einem grauen T-Shirt und einer grau-schwarzen Jeans mit Gürtel.

Werbung: