Personengruppe trollt sich nur widerwillig – Hanau

Personengruppe trollt sich nur widerwillig – Hanau

(neu) Nach einem Hinweis von Anwohnern hat die Hanauer Polizei am Donnerstagabend im Bereich der Metzgerstraße eine Gruppe von sechs Männern im Alter zwischen 19 und 33 Jahren angetroffen und ihnen einen Platzverweis erteilt, da sie offensichtlich gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen haben sollen. Zudem müssen sie diesbezüglich mit Anzeigen rechnen. Obwohl sie beim Anblick der Polizei wegliefen, konnten die Verdächtigen gestoppt und ihre Personalien festgestellt werden. An der Stelle, an der die Männer zuvor standen, fanden die Beamten geringe Mengen Haschisch und Amphetamine auf der Straße. Die Ordnungshüter prüfen nun, ob die Drogen von den Kontrollierten stammen, die allesamt hinreichend polizeibekannt sind. Den erteilten Platzverweisen kamen sie nur murrend und erst nach mehreren Aufforderungen widerwillig nach.