Schlange in Maintal gefunden

Schlangenfund in Maintal

Die Polizeistation Maintal war gestern in Sachen Schlange unterwegs.

Gegen 15:30 Uhr kam die Meldung über eine Schlange in der Unterführung des Dörnigheimer Weges unter der BAB 66 in Maintal-Bischofsheim. Dort angekommen fanden die Beamten eine adulte, vermutlich männliche, etwa 1,20 Meter lange Kornnatter auf dem Bürgersteig in der Sonne liegend vor. Das Tier war augenscheinlich bei bester Gesundheit und wohlgenährt. Ob sie ausgebüchst ist oder ausgesetzt wurde, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. Da einer der Polizisten früher selbst Schlangen gehalten hatte, konnte er die Schlange als entsprechend ungiftige, ungefährliche Kornnatter bestimmen und zusammen mit seinem Kollegen einfangen. Die Schlange wurde anschließend zum Tierschutzverein nach Frankfurt-Fechenheim verbracht, wo sie nun ist.“

Wem gehört die Schlange? Das fragt nun die die Polizei in Maintal.

Hinweise unter 06181 43020 an die Polizei Maintal.