Wenn’s im Auto süßlich duftet… – Gründau

Der süßliche Duft von Cannabis, der aus ihrem Auto strömte, könnte für eine 20 Jahre alte Frau aus Wächtersbach durchaus weitreichende Konsequenzen haben. Die junge Dame war am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, am Steuer ihres Wagens bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in der Leipziger Straße in Lieblos angehalten worden. Als sie die Scheibe ihres Nissan Micra herunterließ, schlug den Beamten eine zwar bereits bekannte aber dennoch verräterische Duftwolke entgegen. Neben Hanf roch es ebenfalls leicht nach Alkohol im Wagen.

In dem Fahrzeug fanden die Beamten ferner geringe Mengen Cannabis. Eine Blutentnahme soll weiteren Aufschluss geben, welche Drogen die 20-Jährige mitunter eingenommen hat. Auf die junge Frau kommt ein gerichtliches Strafverfahren zu, darüber hinaus droht ihr möglicherweise auch ein mehrmonatiges Fahrverbot.

Werbung: